Angelkutter

gibt es in Holland in fast jedem Hafen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Liste der Angelkutter erstellt. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollte ein Kutter fehlen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns eine kurze eMail senden und dies mitteilen.

Je nach Standort fahren diese Kutter zu unterschiedliche Zielen und Fanggründen. Auf den Binnenmeeren sind die Ziele Seezunge, Dorsch und Makrele. An der Nordsee ist im Sommer die Makrelenangelei bekannt und beliebt. Daneben werden auch Fahrten auf Dorsch und Seezunge angeboten.

Wenn das Wasser zum Jahresende hin kälter wird, werden auch spezielle Wracktouren durchgeführt. Jeder Skipper hat etliche ihm bekannte Wracks, an denen große Dorsche gefangen werden. Das Wrackangeln kann reich an Hängern und Materialverlusten sein, dafür sind die Chancen hervorragend. Im Süden der Niederlande gehen neben den Dorschen auch reichlich Franzosendorsche an die Haken. Sie können den Angler zur Verzweiflung treiben, wenn sie schneller als die Dorsche den Köder finden. Sie haben aber auch ein leckeres Fleisch, das kurz gebraten eine schöne Beilage zum Salat ist.

Bitte beachten Sie auch neben den Schonzeiten und Mindestmaßen, dass pro Fahrt (also pro Angeltag) nicht mehr als 15 kg Kabeljau / Dorsch gefangen werden dürfen. Die Einhaltung dieser Regel wird kontrolliert.


Urlaub Ferienappartment Angeln Casamundo

Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.